Mein beruflicher Werdegang

geboren 1967

Lebenspartnerschaft seit 30 Jahren

2 erwachsene Töchter

1985                 Matura

1985 - 1991     Studium der Psychologie (Universität Salzburg)

1995 - 1996     Lehrgang in Klinischer und Gesundheitspsychologie

1996 - 2003     Ausbildung zur Systemischen Familientherapeutin

seit 2003          in die Liste des Bundesministeriums eingetragene

                          Psychotherapeutin

seit 2017          zertifizierte EMDR-Therapeutin (EMDR Austria)

seit 2018          Mitglied im ÖNT (Österreichisches Netzwerk für

                          TraumatherapeutInnen)

seit 2019          einmal in der Woche Praxis auch in Wien (3. Bezirk)

Ich verfüge über eine 30-jährige Berufserfahrung als Psychologin bzw. Psychotherapeutin (u. a. Beratungsstelle für Suchtfragen, Gesundheitsambulanz für Psychotherapie) in der Arbeit mit Menschen mit vielfältigen herausfordernden Lebenssituationen wie Arbeitslosigkeit, Beziehungsprobleme, berufliche Überlastung, Suchtprobleme, persönliche Krisen.

Ein mir besonders lieb gewordener Schwerpunkt meiner Arbeit der letzten Jahre liegt im Bereich der sogenannten (komplexen) Traumafolgestörungen wie zum Beispiel posttraumatische Belastungsreaktionen, dissoziative Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Suchtprobleme , Essstörungen, Depressionen und Ängste.